Allgemeine Fragen über Programm

Hier sind alle FAQ der Benutzer gesammelt



Oder wählen Sie die Frage aus der Liste:

  • Wie kann man im Programm MediaGet suchen?
    Die Suche wurde in unserem Programm in 5 Kategorien eingeteilt (Spiele, Musik, Filme, Programme, alles). Für die genauere Suche sollen Sie einen entsprechenden Abschnitt im Programm wählen. Wenn Sie einen Film finden wollen, wählen Sie den Abschnitt „Video“. Wenn Sie die Datei dem bestimmten Abschnitt nicht zurechnen können, nutzen Sie den Abschnitt „Alles“.
  • Ich habe sehr niedrige Downloadgeschwindigkeit, was kann ich machen?

    Die niedrige Geschwindigkeit kann aus einigen Gründen sein.

    1.     Ihre Internetgeschwindigkeit. Sie können nicht schneller herunterladen, als Ihr Tarif (Internetdienstleister) lässt. Dabei möchten wir bemerken: die Anbieter geben die Verbindungsgeschwindigkeit in Megabit in Sekunde (zum Beispiel, 20 MB/sec.)  gewöhnlich an, aber die Downloadgeschwindigkeit wird in Megabyte in Sekunde gemessen. Ein Byte beträgt 8 (acht) Bits, deshalb ist die tatsächliche Downloadgeschwindigkeit bei der Verbindungsgeschwindigkeit von 20 MB\sec. wenigstens achtmal niedriger (etwa 2.5 MB\sec.). Manchmal senk die Downloadgeschwindigkeit wegen verschiedenen äußeren Faktoren (Störungen, Besonderheiten der Verteilung usw.) noch niedriger.

    2.     Anzahl der „Seeder“ – der Menschen, die diese Datei anbieten. Einige Dateien haben keine Anbieter, das heißt, Sie können sie nicht herunterladen. Das ist eine Besonderheit der p2p-Netzte. Es gibt einige Varianten, um das Problem zu lösen. Erstens können Sie eine andere Datei mit dem gleichen Namen, aber mit den Anbietern zu suchen. Oder Sie können warten, bis die Anbieter on-line sind und Sie die ausgewählte Datei herunterladen können.  Sie können auch bitten, anzubieten, das heißt, Sie können sich an die Menschen wenden, die diese Datei schon heruntergeladen haben, und bitten darum, dass sie diese Datei anbieten werden und dass die übrigen diese Datei herunterladen können.

    3.     Maximale Anzahl der Verbindungen erreicht. Um dieses Problem zu lösen, öffnen Sie „Einstellungen“ → „erweiterte Einstellungen“ „Verbindungen“ und klicken Sie gegenüber dem Port für Eingangsverbindungen die Taste „zufällig“. Diese Funktion verändert den Port und Sie können weiter herunterladen.Gelingt dies nicht, siehe diese Seite.

  • Was ist ein „Ordner“ im Programm MediaGet und wie soll er benutzt werden?
    Der Ordner in unserem Programm ist eine Sammlung der Beschreibungen und Umschläge von Filmen, Spielen, Musik, Programmen. Nachdem Sie eine nötige Datei im Ordner gefunden haben, können Sie diese Datei in unserem Programm suchen. Dafür sollen Sie diese Datei mit der rechten Maustaste doppelklicken und sie übergehen zu den Suchergebnissen.
    Wählen Sie die passende Variante und klicken Sie „herunterladen“. Wir haben diese Dateien auf unseren Servern nicht, das ist nur eine Bibliothek mit Beschreibungen.
  • Wie wird die Datei im Programm erstellt?
    Im Abschnitt „Download“ gibt es den Knopf „Datei erstellen“. Welche Tracker usw. einzuschließen, präzisieren Sie im Informationsabschnitt der Torrent-Tracker, mit denen Sie arbeiten.
  • MediaGet startet mit dem System nicht, wie soll ich das ein-/ausschließen?
    Um den Autostart von MediaGet ein-/ausschalten, öffnen Sie die „Einstellungen“ und markieren Sie mit einem Haken in der Checkbox „Starten mit Windows“ oder entfernen Sie diesen Hacken.
  • Ich lade die Dateien herunter und möchte, dass der Computer nach dem Download ausschaltet. Wie kann ich das erreichen?
    Klicken Sie mit der rechten Maustaste das Zeichen von MediaGet in der rechten niedrigen Ecke Ihres Bildschirms (im Tray), dann erscheint das Menü, wählen Sie den Abschnitt „Automatische Ausschaltung“ und aktivieren Sie den nötigen Punkt.
  • Ich habe einen Film, Musik, ein Programm heruntergeladen, was soll ich weiter unternehmen?
    Klicken Sie im Abschnitt „Downloads“ mit der rechten Maustaste die nötige Datei und öffnen Sie im Ordner.
    Handeln Sie weiter abhängig vom Dateityp. Wir wissen nicht, was Sie herunterladen und deshalb wird die Frage „Ich habe ein Spiel heruntergeladen, wie soll ich es starten?“ nicht begrüßt.
  • Wie sicher ist Ihr Programm? Mein Antivirus „schimpft“ darüber.

    Wir garantieren, dass MediaGet keine Viren, Würmer, Trojaner und andere Schadsoftware enthält, wenn Sie es auf unserer offiziellen Webseite heruntergeladen haben. Es wird dadurch bestätigt, dass wir mit den führenden Herstellern von Antivirussoftware ständig zusammenarbeiten. Wir sind daran interessiert, dass ihre Software unser Programm als Virus nicht erkannt hat, weil MediGet kein Virus ist!

    Einige Antiviren (NOD 32, Kasperskij, Dr Web) können MediaGet als „potentiell unerwünschte Software“ erkennen, aber diese Antiviren behandeln solcherweise mit vielen verbreiteten Programmen – „Downloadprogrammen“, die bekanntlich ganz sicher sind. Um von den Fehlalarmen zu befreien, sollen Sie MediaGet in die Liste der Ausnahmen Ihres Antivirus nur hinzufügen.

  • MediaGet belastet das System sehr, obwohl mein Computer leistungsfähig ist. Wie kann ich den Verbrauch an Systemressourcen geringer machen?

    Wir empfehlen die letzte Version von MediaGet zu nutzen, denn darin sind alle derzeit gefundenen Fehler beseitigt und sie ist maximal stabil. Die neueste Version unseres Programms kann man auf unserer offiziellen Webseite immer herunterladen.

    Wenn nach dem Update das Problem nicht gelöst wurde, können Sie sich an uns durch das Rückmeldungsformular wenden  und wir versuchen Ihnen zu helfen.

  • Ich bin um meine Personaldaten besorgt. Stiehlt Ihr Programm sie nicht?
    Alle Funktionen unseres Programm sind offenbar, Sie selbst können sie verfolgen. Wir sammeln, speichern und senden die Personaldaten der Benutzer nicht, die in Computer gespeichert werden. Wir brauchen das nicht. Die Anzahl der Benutzer von MediaGet überstieg schon 100 Mio. Menschen und solche Handlungen unsererseits würden schon lange bekannt. Machen Sie sich keine Sorgen, alles ist ganz sicher!
  • Ich sehe oft die Werbung Ihres Programms. Warum werden Sie überall geworben?
    Zu unserem Tätigkeitsbereich gehört auch die Hilfe den Internetanfängern Dateien auf Ihre Computer herunterzuladen. An uns schließen sich viele Partner-Seiten an, die den gewünschten Content mit unserem Programm erhalten lassen.  Nach der Arbeit mit uns beginnen die meisten Benutzer nur unsere Download-Verfahren zu verwenden und die Seiten zu nutzen, wo es unsere Banner gibt, das ist bequem!
  • Werden mit MediaGet zusätzliche Programme, Toolbar usw. installieren? Ich brauche sie nicht. Wie kann man sie nicht installieren?
    Die Installation dieser Programme hilft uns kostenlos zu bleiben, aber sie ist nicht obligatorisch. Lesen Sie einfach aufmerksam die Anweisungen, die bei der Installation von MediaGet im Dialog angegeben werden,  und entfernen Sie die Hacken gegenüber den zusätzlichen Programmen, die Sie nicht installieren wollen.
  • Bei dem aktivierten MediaGet laden die Seiten im Browser sehr langsam herunter, obwohl meine Internetgeschwindigkeit ziemlich hoch ist. Was soll man machen?

    Wahrscheinlich überstiegen Sie das Limit für halboffene Verbindungen. Um dieses Problem zu lösen, sollen Sie das spezielle kostenlose Patch herunterladen und installieren.

    Weitere Information - hier.

  • Wie kann ich das Programm von meinem Computer entfernen?

    Die Entfernung des Programms erfolgt folgenderweise: „Start“ → „Alle Programme“ → „MediaGet“ → „MediaGet entfernen“.

     Oder auf anderer Weise: „Start“ → „Systemsteuerung“ → „Installation und Entfernung von Programmen“ → „MediaGet entfernen“.

     Wie soll man das Programm nicht entfernen: wenn Sie die Verknüpfung „MediaGet“ auf dem Desktop gelöscht haben, entfernt es das Programm nicht. Wir empfehlen nicht, das Programm durch die Löschung des Ordners „MediaGet“ aus dem Ordner „Program Files“ zu entfernen. Auf solche Weise entfernen Sie das Program nicht vollständig.  Das einzige richtige Verfahren für die Entfernung des Programms MediaGet ist das nachstehende Verfahren, das am Anfang der Antwort beschrieben wurde.   

     In den alten Versionen des Programms kommt es vor, wenn MediaGet hängen bleibt. Um das Programm zu stoppen, drücken Sie Tastenkombination CTRL-ALT-DEL gleichzeitig - Taskmanager von Windows wird geöffnet, wählen Sie im geöffneten Fenster das Tab „Prozesse“. Finden Sie in diesem Tab MEDIAGET.EXE und klicken „Prozess beenden“. Entfernen Sie weiter selbst das Programm mit dem nachstehenden Verfahren.